Trainingsauftakt

KSC II zurück auf dem Platz

KSC II von Jasmina Klein

Seit dem 15. Januar ist auch die zweite Mannschaft des KSC wieder in den Trainingsbetrieb zur Wintervorbereitung eingestiegen.

Bereits am Wochenende nahm die Mannschaft zum Auftakt an einem Hallenturnier in Mörsch teil und belegte dabei den zweiten Platz. In der Gruppenphase setzten sich die Blau-weißen gegen den SV Mörsch und den FC Espagnol durch. Nach einem Sieg im Halbfinale gegen den SV Kuppenheim traf das Team im Finale auf den FV Malsch: Nach einem Unentschieden nach regulärer Spielzeit verlor die Mannschaft das Finale schließlich im Elfmeterschießen.

Mit dem Trainingsauftakt war das Trainerteam Zlatan Bajramovic und Balligh Karrouchy ebenfalls zufrieden: "Alle Jungs sind fit und sehr konzentriert. Es freut uns besonders, dass Kapitän Kai Kleinert nach seiner Verletzung wieder mit dem Team trainieren konnte. Den Fokus in den ersten Einheiten haben wir auf die Devensivarbeit gelegt", sagte KSC II-Co-Trainer Balligh Karrouchy zum ersten Training.

Im Rahmen der Vorbereitung sind vier Testspiele geplant: Am 19. Januar trifft das Team auf die zweite Mannschaft des RC Straßbourg, am 3. Februar absolvieren die Karlsruher ein weiteres Testspiel gegen den SV Elversberg II. Außerdem testet der KSC II am 6. Februar gegen den FV Ettlingenweier. Das letzte Testspiel ist für den 12. Februar gegen den SV Linx geplant.

Das erste Pflichtspiel des Jahres findet am 18. Februar gegen Astoria Walldorf II statt.

Liste
Match
Center
2 : 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen