13. Spieltag: FC Villingen - Karlsruher SC II

KSC II gastiert in Villingen

KSC II

Am kommenden Wochenende steht für die Karlsruher U23 erneut ein Auswärtsspiel an: Die Mannschaft von Zlatan Bajramovic und Balligh Karrouchy ist am Samstag zu Gast beim FC 08 Villingen.

Der FC Villingen positioniert sich nach zwölf Spieltagen aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz: „Villingen ist der stärkste Aufsteiger, die Mannschaft ist trotz dem Abstieg in der vorletzten Saison zusammengeblieben und sogar noch mehr zusammengewachsen. Defensiv lassen sie nur wenige Tore zu, zusätzlich sind sie aber auch im Angriff brandgefährlich durch erfahrene und schnelle Stürmer“, warnte Co-Trainer Balligh Karrouchy am Donnerstag.

Aus den letzten beiden Spielen konnte das Karlsruher Team nur einen Punkt mitnehmen, umso wichtiger ist es für die Mannschaft nun, sich voll und ganz auf die kommende Aufgabe zu konzentrieren: „Wir wollen uns komplett frei machen von vorherigen Ergebnissen und Tabellenplätzen und das Spiel defensiv und auch offensiv in unserer besten Ausprägung bestreiten“, sagte Karrouchy am Donnerstag.

Linus Radau hat derzeit noch mit Rückenproblemen zu kämpfen, sodass noch nicht sicher ist, ob der 22-jährige am Wochenende mit dabei sein kann. Weiterhin noch nicht einsatzbereit ist Kai Kleinert nach seiner Knieoperation.
Spielbeginn der Partie in Villingen am Samstag, den 28.10.2017 ist um 15.30 Uhr.

Liste
Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen