10. Spieltag: TSG Balingen - Karlsruher SC II

KSC II: Mit Mut und Leidenschaft gegen Balingen

KSC II von Jasmina Klein

Am Samstag, den 07.10.2017 ist die Karlsruher U23 zum nächsten Auswärtsspiel zu Gast bei der TSG Balingen. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr.

KSC II-Co-Trainer Balligh Karrouchy warnte am Donnerstag vor den Stärken des kommenden Gegners, der derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz steht: „Balingen ist ein unangenehmer Gegner, sie sind extrem heimstark, betreiben ein schnelles Angriffsspiel und sind auch bei Standards gefährlich“, sagte er.

Nach den letzten vier Spielen ohne Sieg gehen die Karlsruher besonders ehrgeizig in die nächste Partie: „Unser Ziel ist es ganz klar endlich wieder Punkte einzufahren und das durch eine kompakte, souveräne und leidenschaftliche Teamleistung. Dazu müssen wir unseren Aufwand weiter erhöhen, noch mutiger und galliger gegen den Ball arbeiten und den Willen beweisen, Tore mit aller Macht zu verhindern“, so der Co-Trainer.  

Kai Kleinert ist auch in dieser Woche noch verletzt. Zwei weitere Sorgenkinder gibt es seit dieser Woche noch zusätzlich im Kader der U23: Lukas Boateng konnte Anfang dieser Woche krankheitsbedingt nicht am Training teilnehmen und Kevin Traoré klagt über Knieprobleme. Ob ein Einsatz der Beiden am Wochenende möglich ist, wird sich noch zeigen.

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen