U17 will wichtige Punkte im Abstiegskamp einfahren

U17

Nach der Niederlage im Derby beim VfB Stuttgart wollen die Badener im ersten Heimspiel des Jahres drei Punkte im Wildpark behalten. Am Samstag (13 Uhr) geht es dabei gegen den SV Elversberg.

Wenn der Tabellenneunte aus Karlsruhe am Samstag den SV Elversberg empfängt, so geht es für beide Teams um richtungsweisende Zähler im Abstiegskampf. Aktuell trennen die Badener und die Saarländer, die auf dem vorletzten Rang stehen, neun Punkte. Mit einem Heimsieg könnten die Spieler von Cheftrainer Robin Trabert und Co-Trainer Julian Schwarz den Abstand also weiter ausbauen und auch den 1.FC Kaiserlautern auf Distanz halten (aktuell sind es sieben Zähler auf den ersten Abstiegsplatz).

Da auch der SVE alles daran setzten wird zu punkten, um den Anschluss an die Konkurrenz halten zu können, können sich die Zuschauer auf ein spannendes und leidenschaftliches Spiel freuen. Über Unterstützung seitens der Fans und Zuschauer, die den Weg in den Wildpark finden, würden sich die U17-Junioren des KSC wie immer freuen.

Liste
Match
Center
2 : 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen