U11 mit durchwachsenem Start in 2018

Nachwuchs

Beim Dreikönigsturnier in Pforzheim konnte die Mannschaft von Dominic Riedel und Nico Hurst nicht überzeugen.

Die Vorrunde überstanden die Wildparkkicker zwar ohne Niederlage, konnten aber trotz Erfolgen gegen den FC Nöttingen (2:0), den SV Neuhausen (7:1) und einem Remis gegen den SV Vaihingen (0:0) spielerisch kaum überzeugen. Besser lief es im Viertelfinale für die Blau-Weißen: Erneut war der FC Nöttingen der Gegner, diesmal nutzten die Karlsruher ihre Tormöglichkeiten und schossen den FCN mit einem 6:0 aus dem Turnier. Die Freude hielt aber nicht lange, schon im Halbfinale musste sich der KSC dem Offenburger FV trotz früher Führung 1:2 geschlagen geben. Im abschließenden Spiel um Platz drei setzte es eine weitere Pleite: Gewann man in der Vorrunde noch gegen den SV Vaihingen, setzte sich im kleinen Finale der SVV 2:0 durch - für den KSC reichte es so nur zu einem enttäuschenden vierten Platz.

Liste
Match
Center
2 : 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen