U11 erreicht 5.Platz beim Turnier in Siegen

Nachwuchs

Beim letzten Turnier des Jahres belegte das Team von Dominic Riedel und Nico Hurst den fünften Rang.

Zunächst galt es sich in dem 30er-Feld für die Goldrunde zu qualifizieren, was durch einen souveränen 2. Platz in der Vorrundengruppe gelang. Auch hier konnte nach einer Niederlage (gegen Eintracht Frankfurt), zwei Unentschieden (gegen Stuttgarter Kickers und gegen Fortuna Düsseldorf) sowie zwei Kantersiegen gegen Rheinsüd Köln und den PSV Wesel der 2. Platz ergattert und so das Ticket fürs Viertelfinale gebucht werden. Dort wartete wieder einmal der Nachwuchs von RB Leipzig: Nachdem die Badener zwei guten Einschussmöglichkeiten in der Anfangsphase ungenutzt ließen, machte Leipzig aus den ersten drei Chancen zwei Tore und siegte am Ende 3:0. Nach der Niederlage gelang es der KSC-Mannschaft anschließend mit zwei Erfolgen für einen positiven Turnierabschluss zu sorgen. Durch einen 1:0-Sieg gegen Austria Wien ging es im letzten Turnierspiel gegen Arminia Bielefeld um Platz 5. Nach ausgeglichenem Verlauf musste das 9m-Schießen für die Entscheidung sorgen und die Wildparkkicker erwischten hierbei das bessere Ende für sich.

Liste
Match
Center
0:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen