Derby in Stuttgart: U17 steht vor dem ersten Pflichtspiel des Jahres

U17

Am Sonntag geht es für die B-Junioren des KSC in der Bundesliga Süd/Südwest zum VfB Stuttgart. Somit neigt sich eine ereignisreiche Vorbereitung dem Ende zu.

Nach Abschluss der Hinrunde in der B-Junioren Bundesliga ging es für die Spieler von Cheftrainer Robin Trabert und Co-Trainer Julian Schwarz in die Wintervorbereitung. Mit guten Leistungen gelang den Badenern hierbei ein ansprechender Start in die Serie von Vorbereitungsspielen: So konnte man sich gegen den FSV Offenbach mit 7:0 durchsetzen und die U19 der SG Sonnenhof Großaspach mit 6:0 besiegen. Zwischendurch schnürten die Nachwuchskicker aus dem Wildpark in Montabaur die Hallenschuhe, als man beim Keramik Cup den zehnten Platz belegte.

Im Anschluss an weitere Siege gegen Schifferstadt und Rosenhöhe, folgte eine Unentschieden gegen die U19 vom Bahlinger SC, ehe am Samstag der Härtetest gegen den 1. FSV Mainz 05 auf dem Programm stand. Gegen den Ligakonkurrenten aus Mainz mussten sich die stark dezimierten Karlsruher zum ersten Mal im Zuge der Vorbereitung geschlagen geben. Nichtsdestotrotz blicken die Verantwortlichen mit sehr viel Vorfreude und Motivation auf den Start in das Pflichtspieljahr 2018. Dass dann zu Beginn gleich das Baden-Württemberg-Derby auf die Badener wartet, lässt die Vorfreude natürlich umso größer werden.

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen