Am Samstag gegen Nürnberg – U17 vor dem Saisonstart

U17 von Noah Hilbrecht

Endlich ist es wieder soweit! Am Samstag (11 Uhr) fällt der Startschuss zur B-Junioren Bundesliga Saison 2018/2019. Im Zuge des ersten Spieltags empfangen die Badener um Cheftrainer Michael Bischoff und seinem Assistenten Lucca Strolz den 1.FC Nürnberg im Wildpark.

Im Vorlauf auf dieses erste Pflichtspiel konnten die Badener eine insgesamt sehr ordentliche Vorbereitung spielen. So traf man in Testspielen beispielsweise auf Schalke 04 und Wehen Wiesbaden, aber auch auf Turnieren in Sinzheim und Stockstadt konnte sich jeder Spieler präsentieren. Vor allem die Defensive konnte dabei durch ihre Stabilität überzeugen, in der Offensive sieht das Trainerteam indes noch Potential in Punkto Zielstrebigkeit und Genauigkeit. Alles in allem, so das Fazit von Michael Bischof, haben die Jungs gut mitgezogen und sind mit den Neuzugängen gut zusammengewachsen. Nach den Wochen der Vorbereitung ist man nun aber heiß auf die erste englische Woche um zu sehen, wo man schließlich im Vergleich zur Konkurrenz steht.

„Wir freuen uns sehr darauf, die ersten Erfahrungen in der B-Junioren Bundesliga zu sammeln. Dabei wollen wir zwar mit dem nötigen Maß an Demut, aber auch mit Stolz in die Saison gehen, das Wappen des KSC tragen zu dürfen. Schließlich wollen wir uns möglichst schnell in der für die Jungs neuen Liga etablieren“, so Chefcoach Bischof vor dem Saisonstart am Samstag.

Abgesehen von zwei verletzten Spielern können die Karlsruher beim heiß ersehnten ersten Spieltag der neuen Saison personell aus dem Vollen schöpfen.

Liste
Match
Center
1:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen