Trainingsauftakt 2021/22:

Trainingsauftakt 2021/22: Endlich sind Fans und Spieler wieder da!

Profis

Und das ist nicht nur auf unsere Spieler, sondern vor allem auf euch Fans bezogen! Die 500 Tickets für unseren heutigen Trainingsauftakt gingen weg - wie man so schön sagt - wie warme Semmeln! Und eure Erwartungen wurden hoffentlich erfüllt!

Nach einer Besprechung ging die erste Einheit 2021/22 mit kurzer Verspätung los. Mit dabei: die Neuzugänge Lucas Cueto, Leon Jensen, Fabio Kaufmann und Lazar Mirkovic, der aus der A-Jugend in den Profikader aufrückt. Der Applaus war groß, als die Jungs angeführt von Jerôme Gondorf nach und nach das Stadion betraten. Athletik-Coach Florian Böckler hatte das Aufwärmprogramm schon aufgebaut, da gingen die Jungs erstmal in die Aufwärmrunde. Endlich waren zumindest einige von euch wieder hautnah dran an ihrer Lieblingsmannschaft und begrüßten sie lautstark!

Nach dem Warm-Up gabs dann zwei Trainingsgruppen, einmal die Torhüter. Markus Miller begrüßte seine vier Jungs um Geburtstagkind Marius Gersbeck. Mit dabei unverändert zur letzten Spielzeit: Markus Kuster, Paul Löhr und Max Weiß. Dann gab es natürlich noch die 23 Feldspieler, die mit verschiedenen Passübungen starteten. Nach knappen 40 Minuten Training kam es dann noch zu einem zweimal zehnminütigen Spiel auf einem etwas verkleinerten Spielfeld.

Die Abschlussrunde nach der Einheit vor den 500 Zuschauern, die bei schwülwarmem Wetter zumindest durch ein paar Regentropfen Abkühlung bekamen, wurde erneut lautstark beklatscht. Es ist einfach nur schön, dass wir endlich wieder ein paar Fans zurückbegrüßen durften!

Christian Eichner zum Trainingsauftakt: „Es ist super, die Jungs wieder beisammenzuhaben. Natürlich kann man nach der ersten Einheit noch nicht viel sagen, aber man hat der Mannschaft Dinge angemerkt, die wir ihr letzte Saison beigebracht haben.“

Fabio Kaufmann zu seinem ersten Training: „Endlich geht es wieder los. Vor allem, dass auch 500 Fans hier im Grenke Stadion waren. Da merkt man gleich, dass die ganze Region hinter einem steht.“

Bei Wildpark TV und in unseren sozialen Medien gibt es noch mehr Eindrücke zum heutigen Trainingsauftakt!


Match
Center
3:0