Ausgleich von CO2-Emissionen

KSC versendet Pakete ab sofort klimaneutral

KSC TUT GUT.

Für unsere Umwelt: Gemeinsam mit DHL GoGreen versendet der KSC Pakete ab sofort klimaneutral und spart damit Emissionen ein.

Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen eine immer größere Rolle in der heutigen Welt und auch der KSC geht inzwischen viele wichtige Schritte in diesem Bereich. Beim Stadionbau, internen Prozessen oder Fanartikeln wie Trikots fließen nachhaltige Überlegungen mit ein und werden durch KSC TUT GUT. unterstützt.

Ab sofort zahlt der KSC auch beim Versenden von Paketen auf den Klimaschutz ein. Gemeinsam mit GoGreen, dem klimaneutralen Versand der DHL, werden die transportbedingten CO2-Emissionen der versendeten Paketmengen ausgeglichen – das betrifft rund 20.000 Paketsendungen pro Jahr, die ab sofort klimaneutral versendet werden. „Täglich verlassen alleine durch die Bestellungen im KSC-Onlineshop zahlreiche Pakete unser Lager und machen sich auf den Weg zu den Fans nach Hause, weshalb die kleine Umstellung auf klimaneutralen Versand einen großen Einfluss hat. Sie ist damit ein weiteres Puzzlestück in unserer Arbeit für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, die wir uns als zukunftsgerichteter Fußballclub auf die Fahnen geschrieben haben“, so Michael Becker, KSC-Geschäftsführer.


Match
Center
2:0