KSC-Jugend profitiert von Partneraktion mit der Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH

Business

Der KSC-Nachwuchs freut sich über eine Spende von der Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH. Stellvertretend für das Nachwuchsleistungszentrum nahm dessen Leiter Edmund Becker den Scheck im Wert von 2650 Euro an.

Alle Kunden und Partner des KSC, die ihre Abfälle von der Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH entsorgen lassen, erhalten auf jeden Fall den Preis, den sie bei ihrem bisherigen Anbieter bekommen haben, oder günstiger. Zudem gehen davon 10 Prozent an die Jugendabteilung des KSC. Matthias Gutheil überreichte nun im Namen von Kühl den ersten Erlös ans Nachwuchsleistungszentrum des KSC. Dem Entsorgungsdienstleister liegt die Jugendförderung sehr am Herzen: „Der KSC hat eine hervorragende Jugendabteilung, allein die Tatsache welche Talente die KSC- Jugend in den letzten Jahrzenten ausgebildet hat, soll Ansporn genug sein, weiter in den Nachwuchs zu investieren. Viele Partner, insbesondere viele Mitglieder des KSC-Freundeskreises nutzen bereits das Entsorgungspaket seit etlichen Jahren und unterstützen damit direkt den KSC und seine Jugendarbeit“, so Matthias Gutheil.

Die Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH gehört zur Kühl-Unternehmensgruppe, einem international agierenden Unternehmen der Entsorgungs- und Recyclingbranche, des Alt- und Neupapierhandels sowie der Beratung in allen Fragen des Sekundärrohstoff-Kreislaufes und Stoffstrom-Managements. Bekannt wurde die Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH mit Einführung der sogenannten schlauen Tonne zur Erfassung von Altpapier.

Ansprechpartner:
Matthias Gutheil
Tel.: 0721/95249-0
E-Mail: Matthias.Gutheil(at)kuehl-gruppe.de

Liste
Match
Center
2 : 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen