Gemeinsam geschafft

Gemeinsam geschafft: Erste KSC-Fananlage ist voller Erfolg!

Business

Die erste Fananlage des Karlsruher SC ist ein voller Erfolg! In den vergangenen 31 Tagen unterstützten die Anhänger der Blau-Weißen den Verein bis zum kompletten Finanzierungslimit von 2,5 Millionen Euro. Mit dem Erreichen der ausgerufenen Endsumme wird die „Vision Wildpark“ weiter Realität.

Am heutigen Freitag war es so weit: Nach einem Tag Verlängerung des geplanten Finanzierungszeitraums der ersten KSC-Fananlage wurde das Limit von 2,5 Millionen Euro erreicht.

Der „Wildparkzins“ ist damit ein voller Erfolg: „Wir sind begeistert davon, wie die gesamte KSC-Familie unsere erste Fananlage angenommen hat und damit den Verein erstmals auf diese Art und Weise unterstützt“, so Ingo Wellenreuther im Namen des KSC-Präsidiums. „Unser Dank gilt allen Anlegern, die damit einen entscheidenden Beitrag zur Finanzierung unser Vision Wildpark leisten und den KSC so weiter zukunftsfähig machen.“

Zur Unterstützung der „Vision Wildpark“ hatte der Karlsruher SC gemeinsam mit Kapilendo die erste Fananlage der Vereinsgeschichte auf den Weg gebracht. Bei der Anlage konnten Privatpersonen mit kleinen Beträgen ab 100 Euro online investieren und ihren Verein unterstützen. Die nächsten fünf Jahre profitieren sie nun vom Erfolg der Blau-Weißen in Form von Zinszahlungen, während die ersten Maßnahmen der „Vision Wildpark“ nun in die Wege geleitet werden können.

„Der Bau eines ersten neuen Kunstrasens wurde bereits angestoßen. Darüber hinaus haben wir mit dem Erreichen des Finanzierungslimits jetzt Planungssicherheit für das nächste Teilprojekt, mit dem wir bald starten werden“, erklärt KSC-Geschäftsführer Michael Becker die nächsten Schritte. „Nach dem überwältigen Zuspruch zur ersten Fananlage können wir uns auch sehr gut vorstellen, eine entsprechende Aktion zu wiederholen.“

Über die Vision Wildpark:
Die „Vision Wildpark“ ist ein Gesamtkonzept zur Modernisierung des Trainingsgeländes im Wildpark. Für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit ist es essentiell, dass wir die Infrastruktur weiterentwickeln, um unsere Eigengewächse sportlich und sozial weiterhin zu fördern. Mittelfristig sollen bis zu fünf neue Fußballplätze sowie ein modernes Funktionsgebäude entstehen. Mit der KSC-Fananlage wird ein Beitrag zur Finanzierung dieses Vorhabens geleistet, in dem bereits kurzfristig zwei neue Plätze entstehen sollen.

Über die KSC-Fananlage:
Zur Unterstützung der „Vision Wildpark“ hatte der Karlsruher SC gemeinsam mit Kapilendo die erste KSC-Fananlage auf den Weg gebracht. Bei der Fananlage konnten Privatpersonen mit kleinen Beträgen ab 100 Euro online investieren und erhalten dafür in den nächsten fünf Jahren feste Zinszahlungen in Höhe von 4,00 % Festzins p.a., sowie 2,00 % Sachzins.


Match
Center
1:0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen